News

News

22.09.2014

BBS/MBG Aktuell der Bürgschaftsbank und MBG Sachsen erschienen

News der Bürgschaftsbank Sachsen GmbH und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH

20 Prozent der seit Programmstart bundesweit ausgezahlten Beteiligungen aus dem Mikromezzaninfonds Deutschland gingen an sächsische Unternehmen.

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH konnte seit Start des Programmes im September 2013 stille Beteiligungen in Höhe von 6,15 Millionen Euro an kleine und junge Unternehmen in Sachsen vergeben. Dies ergebe einen Anteil von 20 Prozent am bundesweit ausgegebenen Beteiligungsvolumen.

Der aktuelle Newsletter „BBS/MBG Aktuell“ berichtet über Stefan Volke aus Rammenau, der eine Beteiligung aus dem Mikromezzaninfonds bekommen hat. Außerdem geht es in dem Newsletter unter anderem um Bürgschaften für Filmfinanzierungen.

Quelle: Bürgschaftsbank Sachsen, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen

Den vollständigen Newsletter finden Sie nachstehend zum Download.

Download: