Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

22.10.2013

SIK-Holz: Top dank Bürgschaft

Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken für Holzspielgerätebauer aus Brandenburg

SIK-Holz aus Brandenburg hat den in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgeschriebenen Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken gewonnen. Das Unternehmen setzte sich gegen mehr als 30 Handwerksbetriebe aus ganz Deutschland durch.

SIK-Holz plant, konstruiert, produziert und montiert Holzspielgeräte für Kinder. 200 Tischler, Zimmerleute, Holzbildhauer, Schlosser, Kaufleute, Ingenieure und Fachplaner bringen die Spielgeräte zu Schulen, Kitas und Kinderspielplätzen; beim „Regenbogenprojekt“ bauen sie gemeinsam mit Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturkreisen ein Holzspielgerät in Form eines Regenbogens. SIK-Holz wurde bereits mit dem Großen Preis des Mittelstandes und dem Wirtschaftspreis Teltow-Fläming für Engagement, Produktideen sowie als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

Den Preis nahmen das Gründerehepaar Gust und Co-Geschäftsführer Marc Oelker entgegen. Top dank Bürgschaft – auf diesen Nenner ist der Erfolg des Betriebes zu bringen. Klaus-Peter Gust, Geschäftsführer von SIK-Holz, dankte daher insbesondere der Bürgschaftsbank Brandenburg: „Jeder Preis ist Auszeichnung und Motivation für uns. Doch ohne unsere Bürgschaft hätten wir nicht so wachsen können.“

Überreicht wurde der Preis von ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke: „SIK-Holz ist ein Beispiel für das vielfältige Können und nicht zuletzt auch das gesellschaftliche Engagement des deutschen Handwerks. Durch passfähige Finanzierung und die Unterstützung seitens der Bürgschaftsbanken können sich diese Potenziale optimal entfalten.“

Die Bürgschaftsbanken unterstützen pro Jahr mehr als 7.000 Unternehmen mit Bürgschaften und Garantien bei Finanzierungen. Die größte Gruppe dieser Unternehmen sind Handwerksbetriebe. „Mehr als 1.700 geförderte Unternehmen im letzten Jahr zeigen wie eng Bürgschaftsbanken und Handwerk zusammenarbeiten. Handwerker brauchen Bürgschaften für Gründungen, Wachstum oder zur Auftragsfinanzierung“, erklärte der VDB-Vorsitzende Dr. Stefan Papirow bei der Preisverleihung in Wiesbaden.

Der Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken ist mit 5.000 Euro dotiert und wird seit 2012 jedes Jahr vergeben. Die Bürgschaftsbanken schlagen dafür erfolgreiche Handwerksunternehmen vor, die in den letzten drei Jahren eine Bürgschaft erhalten haben. Schirmherr ist der Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung. In der Jury sitzen Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums, des Handwerks und des VDB.

Weitere Informationen zu SIK-Holzgestaltungs GmbH unter: www.sik-holz.de.

Mehr zum Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken unter: www.handwerkspreis-buergschaftsbanken.de.

Hier können Sie die Pressemitteilung downloaden:

Download: