Twitter Google Facebook StudiVZ
Suche

Suche

Suche

Ergebnis

Generationswechsel in der Geschäftsführung der Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt wird vorbereitet
Am 1. Juli trat Bankdirektor Heiko Paelecke,bisher Leiter des Firmenkundengeschäfts der Nord/LB in Sachsen-Anhalt, in die Geschäftsführung von Bürgschaftsbank (BB) und Mittelständischer Beteiligungsgesellschaft (MBG) ein. Der Magdeburger war zuvor sowohl Mitglied im Verwaltungsrat der BB wie auch im Aufsichtsrat der MBG. Nachdem sich Christian Koeppel, Sprecher der Geschäftsführungen beider Gesellschaften, Ende Oktober dann in den Ruhestand verabschiedet, wird Paelecke die Förderinstitute gemeinsam mit Geschäftsführer Wolf-Dieter Schwab leiten.

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer: Juni 2012 – Schuldenkrise drückt Geschäftserwartungen ins Minus
Im Juni hat sich die Stimmung im deutschen Mittelstand zum vierten Mal in Folge verschlechtert. Während die Lagebeurteilungen annähernd stabil blieben, gaben die Erwartungen erneut nach. Die Großunternehmen meldeten eine ähnliche Tendenz; ihre Erwartungen litten allerdings noch weitaus heftiger unter den starken konjunkturellen Risiken, denen sich vor allem die Exportwirtschaft in der Eurozone gegenübersieht. Bemerkenswert sind vor diesem Hintergrund die weiterhin robust auf Expansion ausgerichteten Beschäftigungspläne der Firmen.

Stabiles erstes Halbjahr für Bürgschaftsbank und MBG – Tendenz zu kleineren Vorhaben
Ein Plus von fünf Prozent mehr begleiteten Engagements - so lautet die positive Bilanz von Bürgschaftsbank und MBG für das erste Halbjahr 2012. Der Anteil der kleinen Finanzierungen steigt.

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Thüringen mbH

MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH

Arbeitsgemeinschaft Mittelstand stellt Jahresbericht 2012 vor – Mittelstand erreicht neuen Beschäftigungsrekord
Der Mittelstand in Deutschland setzt neue Rekordmarken. 490.000 neue Arbeitsplätze, 33,33 Millionen Beschäftigte und ein Umsatzzuwachs von 3,4 Prozent machten den deutschen Mittelstand 2011 zum Jobmotor und Rückgrat der Wirtschaft. Dies geht aus dem Jahresmittelstandsbericht 2012 hervor, den die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand am 22. Mai 2012 in Berlin vorgelegt hat. Unter dem Titel: "Der Mittelstand: Verantwortung, Verlässlichkeit, Vertrauen" beschreibt er die Lage der von der AG Mittelstand vertretenen 4,5 Millionen Betriebe aus Handel, Industrie, Handwerk und Gastgewerbe sowie der mittelständischen Kreditwirtschaft.

NBB-MBG-Report II/2012
Mit dem aktuellen Report II/2012 der Niedersächsischen Bürgschaftsbank (NBB) GmbH und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Niedersachsen (MBG) mbH werden Sie über folgende Themen informiert:

Untersuchung der Creditreform Wirtschaftsforschung zeigt: Banken verlangen mehr Sicherheiten – aber keine Kreditklemme in Sicht

Mittelständisches Geschäftsklima stagniert auf hohem Niveau
Die Stimmung im Mittelstand bleibt gut, sie wächst allerdings nicht in den Himmel: Nach dem vorangegangenen rasanten Anstieg stagnierte das Geschäftsklima im März. Dies ist angesichts der unverändert vorhandenen Risiken wie der Schuldenkrise und möglicher Energiepreisschocks infolge der geopolitischen Spannungen im Nahen Osten durchaus plausibel. Das Einfallstor für diese Risiken ist primär der Außenhandel, während die Binnenwirtschaft vor allem dank des gut laufenden Arbeitsmarktes für eine verlässliche konjunkturelle Grunddynamik sorgt. Wir sind unverändert zuversichtlich, dass das deutsche BIP in diesem Jahr real um 1,2 % zulegen kann.

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Rheinland-Pfalz mbH (MBG)

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | »