Förderbeispiele

Förderbeispiele

FRANCHISE: LOCATEC Ortungstechnik GmbH, Kassel

Ich sehe was, was Du nicht siehst – dank der Bürgschaftsbank Hessen

Locatec

Foto: Heike Rost

Im Falle eines Wasserschadens kann ein Laie kaum die exakte Ursache direkt und fehlerfrei erfassen. "Da kommt Wasser aus der Wand" reicht noch nicht für eine echte Diagnose. In einer solchen Situation hilft Markus Schmerer, Franchisenehmer der LOCATEC Ortungstechnik GmbH.

Mit über 15 verschiedenen Messtechniken und Methoden kann Markus Schmerer den exakten Ort eines Wasserschadens Schadens finden – Grundvoraussetzung für die richtige Reparatur. Der gelernte Elektrotechniker war lange Messtechniker bei LOCATEC, bis ihn sein ehemaliger Chef 2014 fragte, ob er es sich vorstellen könne, das Vertragsgebiet Kassel als Franchisenehmer zu übernehmen. „Da ging schon ein kleiner Traum in Erfüllung“, sagt Schmerer.

Die LOCATEC Ortungstechnik GmbH wurde in Deutschland im Jahr 2000 gegründet. Mit mehr als 60 Standorten und über 130 Einsatzfahrzeugen ist LOCATEC der marktführende Anbieter für Schadenerstservices bei Feuchte- und Leitungswasserschäden und ein bevorzugter Dienstleistungspartner für Gebäudeversicherer, Hausverwaltungen, Trockner, Sanierer, Installateure und Immobilienbesitzer. Seit 2016 gehört LOCATEC zur texanischen DWYER GROUP, mit 14 Franchise-Marken derzeit die weltweit größte internationale Firmengruppe von Franchisesystemen im Dienstleistungsbereich.

Jahrelang war Markus Schmerer angestellt gewesen, bis er das Vertragsgebiet Kassel als Franchisenehmer übernahm. Für die Realisierung des Projekts war ein größerer Kreditrahmen fällig: Schmerer zog mit dem Unternehmen 25 Kilometer weiter Richtung Heimat und investierte in neue Messgeräte, Drohnen und Ortungsmethoden. Außerdem setzte er alles daran, den direkten Kundenkontakt mehr zu pflegen, als es sein Vorgänger zuvor tun konnte. Allein auf die Weiterempfehlung mochte Schmerer sich nicht verlassen. Also zog er von Tür zu Tür, hatte seine Augen und Ohren stets überall: „Ich habe viel mit bestehenden Kunden, aber auch mit potenziellen Neukunden gesprochen und so auch herausgefunden, in welchen Bereichen wir vielleicht außerdem helfen können“, berichtet Schmerer, der im Auftrag der Feuerwehr dann auch schon mal Drohneneinsätze für eine Lageübersicht nach Schadenereignissen fliegt.

„Bei meinem ersten Bankbesuch bekam ich gleich eine klare Empfehlung“, so der gelernte Elektrotechniker: „Mit einer Bürgschaft der Bürgschaftsbank Hessen als Absicherung könne man die Konditionen des Kredits bei der Hausbank verbessern“, erinnert sich Schmerer. Gemeinsam mit seiner Bank stellte er den Bürgschaftsantrag bei der Bürgschaftsbank Hessen und wartete auf die Zusage. Die Bürgschaftsbank durchleuchtete seine Geschäftszahlen, bewertete Businessplan und Unternehmerfähigkeiten. „Markus Schmerer hat uns überzeugt. Existenzgründungen oder Übernahmen im Umfeld eines Franchisesystems – noch dazu wenn der Unternehmer das System schon länger kennt, sind häufig von Erfolg gekrönt. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Bürgschaft einem weiteren engagierten Unternehmer in Hessen weiterhelfen konnten“, resümiert Sven Volkert, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Hessen.

www.locatec-kassel.de

Bürgschaftsbank Hessen GmbH
Michael Schwarz
Sven Volkert
Gustav-Stresemann-Ring 9
65189 Wiesbaden

www.bb-h.de
Blog
Facebook
Twitter