Förderbeispiele

Förderbeispiele

Seite weiterleiten

Seite weiterleiten




Freund Ladenbau, Leinefelde

Klassische Bäckerei – modernes Design

Freund Ladenbau

Freund Ladenbau GmbH ist ein Ladenbau- und Einrichtungsspezialist für Bäckereien, Konditoreien, Cafés, Fleischereien und Feinkostläden. Unterstützt von der Bürgschaftsbank Thüringen baute das Unternehmen in Leinfelde einen neuen Firmensitz.

Dort sind Produktion, Planung, Verwaltung, Rösterei und einen Showroom als Barista-Schulungscenter an einem Standort vereint.

1988 wurde die Firma Freund als Ladenbaubetrieb gegründet. Das Unternehmen baut auf langjähriger Familientradition auf: Der Geschäftsführer Stefan Freund ist Schreinermeister in der vierten Generation. Nach der Wende orientierte sich das Unternehmen neu und setzt seitdem auf Ladenbau im Frischebereich. „Eine klassische Bäckerei im modernen Design spricht Menschen jeden Alters an, so werden Kunden sehr bald Stammkunden“, sagt Stefan Freund über sein Ladenbaukonzept. Er ist überzeugt: „Warme und kalte Snacks zum Verzehr vor Ort oder zur Mitnahme sind ein sehr erfolgreiches Zusatzgeschäft.“

Mit seinem Leistungsspektrum – von der Planung über die Herstellung bis zur Finanzierungsvermittlung – hebt sich das Unternehmen vom klassichen Ladenbauer ab. „Unser Konzept ist einzigartig in Europa. Wir planen die Läden, helfen bei Finanzierungsfragen, fertigen alle Teile in eigenen Werkstätten mit Tischlerei, Metallbau, Glaserei und Elektrowerkstatt und bauen diese mit qualifizierten Fachkräften in den Läden ein“, beschreibt Freund die Besonderheiten seiner Firma. Er definiert seinen Ladenbau als „perfekte Verbindung der Kunst im Handwerk“ und dokumentiert damit den für sich gesetzten Anspruch.

2004 erweiterte das Unternehmen sein Kerngeschäft um eine eigene Kaffeerösterei. Dort können sich Interessierte zum Barista ausbilden lassen und die dazugehörige Kaffeetechnik erlernen. Um noch weiter wachsen zu können, beschloß Stefan Freund 2006, direkt an der A38 einen neuen Firmensitz zu bauen. Am neuen Standort sind seitdem die gesamte Ladenbauproduktion, Planung, Verwaltung, Spezialitätenrösterei sowie ein Schowroom für Barista-Ausbildungen vereint.

Die Bürgschaftsbank Thüringen hat die Baufinanzierung des Objekts unterstützt. „Wir kennen das Unternehmen bereits länger“, erklärt Michael Burchardt, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Thüringen. „Seit den 90er-Jahren ist Freund kontinuierlich gewachsen. Herr Freund ist uns als zielstrebiger und verantwortungsbewusster Unternehmer bekannt, daher haben wir die Baufinanzierung mit einer Bürgschaft begleitet.“ 2008 wurde das Objekt fertiggestellt und eingeweiht.

2015 hat die Bürgschaftsbank Thüringen das Unternehmen wieder gefördert. Dieses Mal beim Erwerb von Objekten für den Ausbau und die Einrichtung inklusive Kaffeetechnik. Die voll ausgestatteten Läden vermietet Freund anschließend an Bäckereien. „Das Unternehmen ist am Markt etabliert. Die neue Geschäftsidee ist gut durchdacht, daher stand einer Unterstützung unsererseits nichts im Wege“, sagt Geschäftsführer Stefan Schneider.

www.ladenbau-freund.de


Bürgschaftsbank Thüringen GmbH
Stefan Schneider
Michael Burchardt
Bonifaciusstraße 19
99084 Erfurt

www.bb-thueringen.de