Förderbeispiele

Förderbeispiele

Lantenhammer Destillerie, Hausham

Bayerische Edeldestillate aus Meisterhand

Lantenhammer Destillerie

Die bayerische Traditionsmanufaktur Lantenhammer ist bei Kennern edler Tropfen weit über die Landesgrenzen des Freistaates hinaus bekannt. Unter Einbeziehung der Bürgschaftsbank Bayern wurde in Hausham 2014 Europas modernste Erlebnisdestillerie errichtet.

1928 von Josef Lantenhammer gegründet, führt dessen Enkel Anton Stetter in mittlerweile dritter Generation nun den Familienbetrieb. In den Anfängen wurden hauptsächlich Gebirgsenzian und weitere Kräuterspezialitäten gebrannt. Seit den 1990er-Jahren erweiterte das Unternehmen sein Angbeot sukzessive um weitere Produkte. Heute können die Kunden aus einer Vielzahl an Edelbränden, Likören, Fruchtcuvées sowie bayerischem Whisky, Wodka und Gin wählen.

In die Produktion fließt generationenübergreifende, langjährige Erfahrung ein. Verwendet werden nur baumgereiftes Obst, wild wachsende, handverlesene und unbehandelte Früchte sowie heimisches Quellwasser und keine künstlichen oder naturidentischen Zusätze. Das Besondere an der Herstellung ist die langsame und aromaschonende Destillation in Kupferkesseln sowie die jahrelange Lagerung und Reifung in Steingutbehältern. So werden Aroma und Eigengeschmack bewahrt. Die hohen Qualitätsansprüche des Unternehmens zeigen Wirkung: So wurde beispielsweise der „SLYRS“-Whisky bei den World Whisky Awards in London 2014 als „Bester Single Malt Europas“ ausgezeichnet.

Seit Mitte Juli 2014 führt der Familienbetrieb seine Erfolgsgeschichte am Gründungsort Hausham von einem neuen zentralen Standort fort. Dort eröffnete Lantenhammer Europas modernste Erlebnisbrennerei mit Destillationsanlage, großem Besucherzentrum und Ladengeschäft. Bei der Finanzierung halfen die regionale Sparkasse und die Bürgschaftsbank Bayern. Besonders großen Wert bei der Gebäudekonstrukton wurde auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und eine ressourcenschonende Bauweise gelegt. Verwendung hierbei fanden im Wesentlichen natürliche und nachwachsende (Bau-)Materialien. Neben Führungen durch die Brennerei bietet das Unternehmen vor Ort auch Seminare und Verkostungen an und richtet Veranstaltungen aus.

Geschäftsführer Anton Stetter ist stolz auf die neue Destillerie am alten Standort: „Mit der Lantenhammer Erlebnisdestillerie möchten wir als Traditionsunternehmen sowohl durch unsere Destillierkunst, als auch durch unsere fortschrittliche Bauweise Maßstäbe setzen. Das gesamte Team freut sich, ein neues Erfolgskapitel in seiner Heimat aufzuschlagen und Hausham ein Stück Geschichte zurückzugeben.“

„Auch die Bürgschaftsbank Bayern war von dem Vorhaben sowie der Unternehmerpersönlichkeit überzeugt und hat die Errichtung des neuen Standortes gerne begleitet“, sagt Geschäftsführerin Andrea Wenninger und ist davon überzeugt, dass die Destillerie mit ihrem Konzept auch für die nächsten Generationen gut gerüstet ist.

www.lantenhammer.de


Bürgschaftsbank Bayern GmbH
Andrea Wenninger
Wolfgang Wünsch
Max-Joseph-Straße 4
80333 München

www.bb-bayern.de