Förderbeispiele

Förderbeispiele

Profi Musik, Lüneburg

Ideen Raum und Gehör verschaffen

Profi Musik

Nach 30 Jahren sah Jürgen Thiele die Zeit gekommen, seine Nachfolge zu regeln. Wirtschaftlicher Rahmen und Auftragslage waren gut, es fand sich ein erfahrenes, sich ideal ergänzendes Team. Die Sparkasse Lüneburg und die Niedersächsische Bürgschaftsbank NBB schufen eine optimale Finanzierungsstruktur.

Jede Veranstaltung – von Ausstellung bis Open Air, von Messestand bis Tournee – lebt heute von ihrer Medientechnik. Immer ausgefeilter werden neben den Ansprüchen der Kunden auch die technischen Möglichkeiten, Inhalte in Szene zu setzen und aus Events Erlebnisse zu machen. Licht, Ton und Bewegtbild; sei es im Konzerthaus oder auf Festivaltournee – mit gelungener Medientechnik wird Stimmung erzeugt. Diese gibt den Programmpunkten den gebührenden Rahmen, in dem sie zum Highlight werden und glänzen können.

Auch Mehrzweckhallen, Konferenzzentren, Themenparks oder Bahnhöfe setzen darauf, immer bleibendere, unverwechselbare Eindrücke bei ihren Besuchern zu hinterlassen. Dabei gilt: Vielfalt ist Programm – von der Idee bis zur Gestaltung. Diese Ideen zu realisieren, ihnen Gehör zu verschaffen und Raum zu geben, dafür setzt die Profi Musik Handels GmbH ihr medientechnisches Wissen ein, um jeden einzelnen Ort und jedes Event wirkungsstark zu gestalten und umzusetzen.

An den Standorten Lüneburg, Wolfsburg und Dresden steht die Profi Musik Handels GmbH auf ihren drei Standbeinen: dem klassischen Veranstaltungsgeschäft, mit Licht-, Ton- Medien- und Bühnentechnik aller Art; der Inszenierung von Installationen unter anderem für VW und die Autostadt Wolfsburg sowie der Betreuung von komplexen Veranstaltungshäusern mit all ihren technischen Facetten.

Dem Gründer Jürgen Thiele fiel es 2013 nicht schwer, nachdem er frühzeitig entwicklungsfähige und willige Mitarbeiter qualifiziert hatte, das von ihm auf- und ausgebaute Unternehmen an die nächste Generation weiterzugeben. „Mir war wichtig, dass ich mein Unternehmen nicht zu einem Zeitpunkt X übergeben werde, sondern erst, wenn die Zeit dafür reif ist“, so Jürgen Thiele. Das Geschäft wies eine gute Auftragslage aus und das passende neue Führungsteam aus dem eigenen Mitarbeiterstamm war gefunden. Jonas Hellberg, Tobias Lange und Marc Schülert können so ihre Stärken und ihr Know-How einbringen und sich ideal ergänzen. Mit Leidenschaft, gutem Fundament und Leistungsbereitschaft als Teamplayer in der Geschäftsführung zu agieren, ist es ihnen gelungen das Unternehmen erfolgreich weiter auszubauen und gleichzeitig durch ein neues Firmenlogo auch eine Eingenständigkeit zu schaffen. Im Laufe von zwei Jahren konnte somit die Übergabe strukturiert und reflektiert vollzogen werden.

Mit über 30 festangestellten Mitarbeitern in Lüneburg, Wolfsburg und Dresden sowie rund 50 freien Mitarbeitern blickt das Team zuversichtlich in die Zukunft. Seit der Übernahme 2013 hat sich die Auftragslage bestens entwickelt und so können sie weiterhin Ideen Raum und Gehör verschaffen und erlebnisreiche Formate in Szene setzen. Daran glabut auch die Niedersächsische Bürgschaftsbank, die das Unternehmen mit einer Bürgschaft begleitet.

www.profimusik.de


Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH
Rainer Breselge
Detlef Siewert
Hildesheimer Straße 6
30169 Hannover

www.nbb-hannover.de