Förderbeispiele

Förderbeispiele

SMI Schad Medical Instruments GmbH & Co. KG, Neuhausen ob Eck

Qualität für den OP

SMI Schad Medical Instruments

Florian Stritzel übernahm 2017 die SMI Schad Medical Instruments GmbH & Co. KG. Dafür nutzte er ein Darlehen seiner Hausbank, das die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg absicherte.

Nun vertreibt er sehr erfolgreich medizintechnische Produkte. Als langjähriger Bekannter und ehemaliger Nachbar der SMI Schad Medical Instruments hätte Florian Stritzel sich nicht träumen lassen, dass er das Unternehmen einmal sein Eigen nennen dürfte. Doch seit über einem Jahr ist er der geschäftsführende Gesellschafter. Gemeinsam mit seiner Frau Melanie vertreibt er medizintechnische Instrumente vom Schwarzwald aus in die ganze Welt.

Die erforderliche Expertise bringt er mit: So konnte er nach seiner Ausbildung zum Chirurgiemechaniker und seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Branche sowie als Führungskraft sammeln.

Finanzspritze gesucht und gefunden
Als die ehemaligen Eigentümer Werner und Ingeborg Schad aus Altersgründen das 1988 gegründete Unternehmen veräußern wollten, bot sich für den 40-jährigen Familienvater die Chance seines Lebens. Nach reiflicher Überlegung entschied sich Florian Stritzel für einen neuen Abschnitt in seinem beruflichen Werdegang und die Selbstständigkeit. „Um die Finanzierung hat sich meine Hausbank gekümmert“, sagt er. „Sie stellte auch den Kontakt zur Bürgschaftsbank her. Alles lief reibungslos.“ Nach diesem ersten wichtigen Schritt konnte Florian Stritzel durchstarten.

Mit innovativem Denken und Service punkten
Am Geschäftskonzept hat er nichts verändert. Das Unternehmen agiert seit jeher erfolgreich am Markt und hat langjährige Kundenbeziehungen. SMI arbeitet im Kundenauftrag sehr eng mit regionalen Lieferanten und lässt die endoskopischen, mikro- und neurochirurgischen sowie orthopädischen Instrumente speziell fertigen. Ein ausgefeiltes und auf jeden Kunden detailliert abgestimmtes Qualitäts-, Service- und Logistikkonzept runden die Leistungen der SMI ab.

„Die Gesundheit der Menschen steht im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Für uns ist nur das Beste gut genug und wir sind es gewohnt, die in der Branche üblichen hohen Anforderungen mehr als nur zu erfüllen“, betont er. „Mit innovativem Denken und Fachkompetenz punkten wir bei unseren Kunden.“

Fazit: alles richtig gemacht
Und Bürgschaftsbank-Vorstand Guy Selbherr sagt: „Wir waren von dem Vorhaben schnell überzeugt und SMI entwickelt sich weiterhin sehr gut. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Bürgschaft Herrn Stritzel seinen Traum vom eigenen Unternehmen erfüllen konnten.“ Die vielen Herausforderungen als Firmeninhaber nimmt Florian Stritzel gerne an. „Langweilig wird mir sicher nicht. Aber es macht Spaß sein eigener Chef zu sein“, freut er sich.

www.smi-schad.de


Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH
Dirk Buddensiek
Guy Selbherr
Werastraße 13-17
70182 Stuttgart

www.buergschaftsbank.de